Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Unfall auf A 20 bei Wismar: Hätte die Polizei den Tod zweier Menschen verhindern können?
Nachrichten Norddeutschland

Nach Unfall auf A20 bei Wismar: Hätte die Polizei den Tod zweier Menschen verhindern können?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 21.08.2020
Bei dem Unfall mit zwei Toten auf der A 20 in Höhe Wismar war die Freiwillige Feuerwehr Dorf Mecklenburg für die Rettungsarbeiten verantwortlich. Weitere Wehren aus dem Umfeld unterstützten den Einsatz.
Bei dem Unfall mit zwei Toten auf der A 20 in Höhe Wismar war die Freiwillige Feuerwehr Dorf Mecklenburg für die Rettungsarbeiten verantwortlich. Weitere Wehren aus dem Umfeld unterstützten den Einsatz. Quelle: FFW Dorf Mecklenburg
Rostock

Könnten zwei Menschen noch am Leben sein, wenn die Polizei entschiedener gehandelt hätte? Nach einem schweren Unfall auf der A 20 bei Wismar, bei dem...