Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Nord- und Ostsee: SH-Umweltminister Albrecht fordert Bergung von Munition
Nachrichten Norddeutschland

Nord- und Ostsee: SH-Umweltminister Albrecht fordert Bergung von Munition

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 26.04.2021
1,3 Millionen Tonnen konventionelle Kampfmittel liegen schätzungsweise auf dem Boden der deutschen Nordsee, 300 000 Tonnen in der Ostsee. Hinzu kommen 300 000 Tonnen chemische Kampfstoffe.
1,3 Millionen Tonnen konventionelle Kampfmittel liegen schätzungsweise auf dem Boden der deutschen Nordsee, 300 000 Tonnen in der Ostsee. Hinzu kommen 300 000 Tonnen chemische Kampfstoffe. Quelle: Bernd Wüstneck/dpa
Kiel

Riesige Mengen Weltkriegsmunition rosten auf dem Grund von Nord- und Ostsee vor sich hin. Schleswig-Holsteins Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grü...