Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Mehr Trinken!
Nachrichten Norddeutschland Mehr Trinken!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 28.07.2019
Eine Krankenkasse empfiehlt den Menschen, viel zu trinken. Sonst gibt es Probleme – wie bei dieser Blume. Quelle: Kahnert/dpa
Lübeck

Was war das für eine Woche! Über 40 Grad war es teilweise. Nur mit der Hitze lassen sich einige Ereignisse entschuldigen. So ist zum Beispiel in Großbritannien ein verwirrter Mann mit zerzausten Haaren Premierminister geworden. Aber auch bei uns war genug los. Verkehrsminister Andreas „Mauti“ Scheuer kommt nach Hamburg, beginnt mit der Elbvertiefung – und am nächsten Tag war nicht nur Scheuer wieder weg, sondern auch der Bagger. Entweder ist es nicht so eilig – oder es war einfach zu heiß.

Helge von Schwartz, Ressortleiter Nord/Wirtschaft und Autor dieser Glosse. Quelle: Ulf-Kersten Neelsen

Zu heiß war es auch für die Autobahnen. A 1 und A 20 warfen Blasen, hatten Löcher im Beton – und es kam zu Behinderungen. Zur „Freude“ der Autofahrer, denen im Stau der Schweiß auf der Stirn gestanden haben dürfte – zumindest wenn sie keine Klimaanlage besitzen.

Überall Hitzewallungen

Wer in einem überfüllten Zug zur Travemünder Woche steht, dürfte auch mit Klimaanlage Hitzewallungen bekommen. Immerhin: Wer ankommt, hat beim Massenauflauf entlang der Promenaden immerhin hier und da ein wenig Wind.

Dabei könnte das Leben viel gesünder sein – man muss nur einfach genug trinken. Das sagt die Techniker Krankenkasse. Was die Besucher der Travemünder Woche schon lange wissen, gilt für alle: 1,5 bis 2,5 Liter Flüssigkeit pro Tag sind wichtig. Gerade bei der Hitze! Im Stau oder im Zug hilft das, durchzuhalten. Nur den verwirrten Mann aus England kann man sich nicht schöntrinken.

Helge von Schwartz

Ferien in Hütten aus Pappe ist bald auf Helgolands Düne möglich. Die Testhäuser aus Amsterdam bestehen aus natürlichen Baumaterialien. In den ersten Monaten muss der Urlaub ersteigert werden. Zum Duschen und Zähneputzen führt der Weg aber woanders hin.

28.07.2019

Farbholzschnitte der frühen Moderne sind sonnabends bis 26. Oktober im Berkentienhaus zu sehen. Die vierzehn handsignierten originalen Drucke stammen aus der Privatsammlung von Elisabeth Wighton.

28.10.2019

Ab Montag sind gut 80 solcher Fahrzeuge in Deutschland unterwegs, auch in Schleswig-Holstein. Touristiker sehen darin Vorteile für Reisende.

28.07.2019