Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Die DPolG legt Verfassungsbeschwerde ein
Nachrichten Norddeutschland Die DPolG legt Verfassungsbeschwerde ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 24.10.2019
Der Bundeschef der Polizeigewerkschaft DPolG, Rainer Wendt, will die Durchsuchungen bei seinem Landes-Vize Thomas Nommensen nicht hinnehmen. Die Gewerkschaft hat dagegen jetzt Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe eingelegt.
Der Bundeschef der Polizeigewerkschaft DPolG, Rainer Wendt, will die Durchsuchungen bei seinem Landes-Vize Thomas Nommensen nicht hinnehmen. Die Gewerkschaft hat dagegen jetzt Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe eingelegt. Quelle: Marc Tirl/dpa
Kiel/Karlsruhe

Die Polizeigewerkschaft DPolG legt beim Bundesverfassungsgericht Verfassungsbeschwerde gegen die Durchsuchungen bei ihrem Landes-Vizechef Thomas Nomme...