Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Mann unter Drogen gesetzt und ermordet - Angeklagter schweigt
Nachrichten Norddeutschland

Prozess in Hamburg: Mann unter Drogen gesetzt und ermordet - Angeklagter schweigt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 17.07.2020
Hamburg: Der Angeklagte sitzt im Saal des Landgerichts neben seinem Anwalt Jan Langhans. Er soll im September 2019 einen Mann unter Drogen gesetzt, sexuell missbraucht und ermordet haben. Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa
Hamburg

Er hat einen jungen Mann sexuell missbrauchen wollen, ihn ermordet und die Leiche dann monatelang versteckt - davon ist die Hamburger Staatsanwaltsch...