Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Ralf, mach uns nicht die Nahles!
Nachrichten Norddeutschland Ralf, mach uns nicht die Nahles!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 09.06.2019
Ralf Stegner, twitterfreudiger SPD-Fraktionschef in Kiel. Quelle: Frank Molter/dpa
Kiel

Man muss in diesen Tagen Angst haben um die große alte Dame SPD. Die Partei stürzt in den Umfragen ab und mit ihr das Führungspersonal. Müssen wir uns jetzt Sorgen machen um Ralf Stegner?

Den Parteivorsitz der Nord-SPD hat er kürzlich aufgegeben, in wenigen Tagen steht sein Fraktionsvorsitz im Landtag auf dem Spiel. Lieber Ralf, mach uns nicht die Nahles. Bitte nicht nachmachen!

Liebgewonnen haben wir ihn doch, den „roten Rambo“. Allein weil er der Twitter-König des Nordens ist. Nicht plump wie der Donald aus Übersee (“Belgien ist eine schöne Stadt”) setzt er seine Tweets ab, sondern spitzzüngig - und meistens intelligent und manchmal charmant.

Während des Kieler Oberbürgermeister-Wahlkampfs 2009 twitterte Stegner – an die später unterlegene CDU-Amtsinhaberin gerichtet – den morgendlichen Musik-Tipp „Nobody loves you when you’re down and out” (John Lennon). Selbst der kranke Dackel von Ex-Ministerpräsident Peter Harry Carstensen musste Stegners Twitter-Spott erdulden. Kein Journalist ist davor sicher, die eigene Berichterstattung nicht über einen Stegner-Tweet kommentiert zu bekommen. Bäng!

Und was hat der Ralf an seinem Äußeren gearbeitet! Aus seiner Stoppelfrisur wurde das Modell „flotter Segler”. Irgendwann verschwand seine Fliege am Hals. Und als Genossen ihn fragten, ob er nicht mal lächeln könnte, da tat er das.

Ralf, du bist große Unterhaltung. Mann mit ohne Fliege, mach jetzt nicht die Biege!

Curd Tönnemann

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bald ist „Tag der offenen Tür“ im Kieler Landtag. Wir haben bereits jetzt mit den Mitarbeitern gesprochen, die die Maschine hinter dem Politikbetrieb am Laufen halten.

09.06.2019

Der Föderalismus ist ein hohes Gut, sagt der Politikwissenschaftler Hans-Georg Wehling. Landesparlamente sind wichtig. Die Politiker müssten das den Menschen aber noch besser erklären.

09.06.2019

Die Lübecker Polizei hat am Sonnabend einen Hochzeitskorso auf dem Parkplatz eines Möbelhauses an der Lohmühle wegen diverser Verkehrsverstöße gestoppt und kontrolliert. Der Korso war auf dem Weg nach Glinde (Kreis Stormarn). Ein Ferrari wurde wegen Unterschlagung gesucht und sichergestellt.

09.06.2019