Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Lübeckerin aus Kamerun erzählt: „Wurde im Bus mit Papierkugeln beworfen“
Nachrichten Norddeutschland

Rassismus in Lübeck: Kamerunerin erzählt von ihren Erfahrungen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 14.06.2020
Anne H. (38, Name geändert) stammt aus Kamerun. Sie lebt seit über zehn Jahren in Deutschland und arbeitet als Ärztin. Trotzdem fühlt sie sich oft fremd und nicht akzeptiert.  Quelle: Ulf-Kersten Neelsen
Lübeck

„Seit 14 Jahren lebe ich in Deutschland. Anfangs habe ich viele Anfeindungen sicher gar nicht mitbekommen, weil ich die Sprache noch nicht gut verst...

Anzeige