Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Rocker-Affäre: So haben die drei früheren Innenminister in Kiel ausgesagt
Nachrichten Norddeutschland Rocker-Affäre: So haben die drei früheren Innenminister in Kiel ausgesagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:28 13.01.2020
Lothar Hay (SPD) betritt den Sitzungssaal. Er ist einer von drei ehemaligen Innenminister von Schleswig-Holstein, die beim Untersuchungsausschuss zur sogenannten Rocker-Affäre aussagen müssen. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Kiel

Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss zur sogenannten Rocker-Affäre bei der Polizei ist am Montag in Kiel zu einer mit Spannung erwarteten...

Gesicht zeigen gegen die AfD im Reinbeker Schloss: Dazu rufen der DGB und der Sozialverband Stormarn auf. Sie unterstützen damit den Protest von Parteien und Verbänden vor Ort in Reinbek.

15:21 Uhr

Die Polizei in Hamburg hat am Montag neue Elektro-Funkstreifenwagen bekommen. Von den 16 rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen wurden dem Leiter der Schutzpolizei, Hartmut Dudde, sieben Wagen übergeben.

13:46 Uhr
Steuererklärung in Schleswig-Holstein - So langsam arbeiten die Finanzämter in Ihrer Stadt

61 Tage mussten Schleswig-Holsteiner vergangenes Jahr im Durchschnitt warten, bis das Finanzamt ihre Steuererklärung bearbeitet hatte. So lange wie in kaum einen anderen Bundesland. Zwischen den einzelnen Städten gibt es aber große Unterschiede.

18:19 Uhr