Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland In diesen Impfzentren kommen Sie schneller dran
Nachrichten Norddeutschland

SH: In diesen Impfzentren kommen Sie schneller dran

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 09.07.2021
In acht Impfzentren geht es besonders schnell.
In acht Impfzentren geht es besonders schnell. Quelle: Boris Roessler/dpa
Anzeige
Kiel

Wer sich auf www.impfen-sh.de anmeldet, muss sich eines der 28 Impfzentren in Schleswig-Holstein aussuchen. Der Termin wird dann automatisch zugewiesen. Bei einigen Zentren dauert das etwas länger, bei anderen geht es schneller.

LN-Update – der Newsletter

Alle wichtigen Nachrichten aus Lübeck und dem Norden dienstags bis samstags gegen 7 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Das Kieler Gesundheitsministerium hat jetzt verraten, wo die Auslastung so gering ist, dass ein Termin bereits in der kommenden Woche möglich ist – und war mit einem mRNA-Impfstoff (Biontech oder Moderna).

Diese Impfzentren haben kurze Wartezeiten

Es handelt sich dabei um die Impfzentren in

  • Brunsbüttel
  • Neumünster
  • Bad Oldesloe
  • Elmshorn
  • Gettorf
  • Wahlstedt
  • Schönberg i.H. und
  • Eutin

Impfung teilweise schon ab zwölf Jahren möglich

Impfberechtigt sind alle Personen ab zwölf Jahren. Jugendliche im Alter von zwölf bis 15 Jahren sollen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten zum Impfen in die Impfzentren kommen. Achtung: In den Impfzentren in Neumünster, Brunsbüttel, Elmshorn und Wahlstedt wird der Impfstoff von Moderna verimpft – dort ist eine Impfung daher nur für Personen ab 18 Jahren möglich.

Weitere Informationen gibt das Land unter www.schleswig-holstein.de/coronavirus-impfung

Von LN