Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Innenministerin Sütterlin-Waack zu Corona-Protesten: „Auch bei uns gibt es Radikalisierungsversuche“
Nachrichten Norddeutschland

SH Innenministerin Sütterlin-Waack zu Corona-Protesten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 05.01.2022
Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU): „Wir sind erst einmal daran interessiert, dass die Demonstration friedlich unter den Gesichtspunkten der Meinungsfreiheit und der Versammlungsfreiheit abläuft. Die rote Linie ist das Strafrecht.“
Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU): „Wir sind erst einmal daran interessiert, dass die Demonstration friedlich unter den Gesichtspunkten der Meinungsfreiheit und der Versammlungsfreiheit abläuft. Die rote Linie ist das Strafrecht.“ Quelle: Frank Molter/dpa
Kiel

In Schleswig-Holstein versammeln sich mehr und mehr Kritiker der Corona-Maßnahmen, die Demonstranten bezeichnen ihre Kundgebungen als Spaziergänge. In...