Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Schwarzarbeit: Firmenchef aus Bad Bramstedt muss ins Gefängnis
Nachrichten Norddeutschland Schwarzarbeit: Firmenchef aus Bad Bramstedt muss ins Gefängnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 20.03.2020
Zoll, Polizei und Staatsanwaltschaft schlugen bei einer Großrazzia gegen Schwarzarbeit zu. Jetzt muss ein Firmenchef aus Bad Bramstedt ins Gefängnis, weil er Sozialkassen und Fiskus um Millionen schädigte.
Zoll, Polizei und Staatsanwaltschaft schlugen bei einer Großrazzia gegen Schwarzarbeit zu. Jetzt muss ein Firmenchef aus Bad Bramstedt ins Gefängnis, weil er Sozialkassen und Fiskus um Millionen schädigte. Quelle: Arne Dedert/dpa
Kiel

Für einen Millionenschaden durch Schwarzarbeit muss ein 42-jähriger Bauunternehmer mit Firmensitz in Bad Bramstedt vier Jahre und sieben Monate ins Ge...