Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Vermisster Segler aus Kiel tot aufgefunden
Nachrichten Norddeutschland Vermisster Segler aus Kiel tot aufgefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 14.08.2019
Die Seenotrettungskreuzer „Berlin“ aus Laboe und „Fritz Kaack“ aus Olpenitz sind an der Suche nach dem Segler beteiligt. Quelle: Frank Behling
Kiel

Die Leiche des 69-Jährigen sei bei der dänischen Stadt Bagenkop gefunden worden, sagte ein Sprecher der Organisation am Mittwoch. Dabei berief er sich auf eine Mitteilung des dänischen Joint Rescue Coordination Centre, einer Hilfsorganisation für Seenotfälle

Jacht am Strand bei Bagenkop gefunden 

Die Polizei im dänischen Fünen schrieb auf Twitter, die Leiche des verschwundenen Deutschen sei am Dienstagmorgen an einem Strand bei Bagenkop auf der Insel Langeland gefunden worden. Die Familie in Deutschland sei bereits unterrichtet worden. Die genauen Umstände der Bergung am Dienstag waren zunächst noch unklar.

Der Segler war am Freitag mit seiner Jacht von der Hafenstadt Marstal auf der dänischen Insel Aerö nach Kiel unterwegs. Per Telefon meldete er sich bei Familienangehörigen und berichtete von Schwierigkeiten mit seinem Boot. Dann brach plötzlich die Verbindung ab. Rettungskräfte hatten zunächst nur die Jacht am Strand bei Bagenkop gefunden.

Von RND/dpa

Bezahlbarer Wohnraum ist vor allem in den Städten rar. Seit Jahren schrumpft der Bestand an Sozialwohnungen - auch in Schleswig-Holstein. Innenminister Grote hat ein Ziel.

14.08.2019

Die Jamaika-Koalition debattiert über eine Entlastung bei der Grunderwerbssteuer. Eine grundsätzliche Senkung soll es jedoch nicht geben.

13.08.2019

3,1 Millionen Euro stellt Kieler Umweltministerium aktuell für das Management und Hilfen für geschädigte Weidetierhalter bereit – die zweithöchste Summe bundesweit.

13.08.2019