Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Skifahren in der Hitzewelle: Snow Dome nach Corona-Pause geöffnet
Nachrichten Norddeutschland

Skifahren in der Hitzewelle: Snow Dome nach Corona-Pause geöffnet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 18.06.2021
Mit Wintersportausrüstung in den Händen gehen zwei Menschen bei Sonnenschein in den Snow Dome.
Mit Wintersportausrüstung in den Händen gehen zwei Menschen bei Sonnenschein in den Snow Dome. Quelle: Philipp Schulze
Anzeige
Bispingen

Trotz hochsommerlicher Temperaturen haben einige Ski-Begeisterte die erste Chance nach langer Corona-Pause auf Fahrten im Bispinger Snow Dome genutzt. „Die ersten Gäste standen zur Öffnung fertig vorbereitet vor der Tür“, sagte eine Unternehmenssprecherin am Freitag. Zur Mittagszeit an einem Freitag sei der Andrang zwar noch verhalten gewesen, schon für den Samstag erwarte sie aber deutlich mehr Gäste.

Die Ski-Halle mit dem künstlichen Schnee nahm am Freitag - wie auch die Modelleisenbahnanlage und die 15 Blockhütten - nach fast acht Monaten Schließung den Betrieb wieder auf. In einem kostenlosen Corona-Testzentrum können sich Übernachtungsgäste testen lassen, obwohl die Inzidenz im Heidekreis weit unter 35 liegt, sodass man keinen negativen Test für Restaurant, Ski- und Rodelbahn sowie Modelleisenbahnanlage benötigt.

Wegen Hitze: Kein Besucheransturm erwartet

Abstand halten und Maske tragen gehören aber zu den Regeln. Auch im Lift muss der Mund-Nasen-Schutz getragen werden, erst die Abfahrt ist dann ohne erlaubt. Zwar passen 2500 Schneefans in die Halle, in der Nebensaison und bei sommerlicher Hitze wird aber vorerst nicht mit einem Besucheransturm gerechnet.

Von RND/lni