Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Tödlicher Unfall auf B 199: 64-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt
Nachrichten Norddeutschland Tödlicher Unfall auf B 199: 64-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 07.07.2019
Ein 64-Jähriger ist am Sonntagmorgen mit seinem Auto bei Langballig (Kreis Schleswig-Flensburg) gegen einen Baum geprallt und getötet worden. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
Anzeige
Flensburg

Ein 64-Jähriger ist am Sonntagmorgen mit seinem Auto bei Langballig (Kreis Schleswig-Flensburg) gegen einen Baum geprallt und getötet worden.

Aus zunächst ungeklärter Ursache war der Mann auf der Bundesstraße 199 ins Schleudern geraten, über die Gegenfahrbahn gefahren und anschließend gegen den Baum gekracht, wie die Polizei mitteilte.

Anzeige

Er verstarb noch an der Unfallstelle. Die Straße war den Angaben nach für rund eine Stunde voll gesperrt. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 10 000 Euro.

RND/dpa

Geschichten aus Dänemark - Elektro-Taxis sind schwer im Kommen
07.07.2019
07.07.2019
Anzeige