Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Toter Mann in Hamburg aus Alster geborgen
Nachrichten Norddeutschland

Toter Mann in Hamburg aus Alster geborgen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 10.01.2021
In Hamburg ist ein toter Mann aus der Alster geborgen worden. Quelle: Marcel Kusch/dpa
Anzeige
Hamburg

Ein toter Mann ist am Sonntagmorgen in der Alster in Hamburg gefunden worden. Das teilte ein Sprecher der Feuerwehr auf Nachfrage mit. Ein Passant soll die leblose Person in der Nähe nahe der Alsterkrugchaussee entdeckt und die Einsatzkräfte gerufen haben. Der Mann wurde tot geborgen.

Laut einer Polizeisprecherin gibt es Hinweise darauf, dass es sich bei dem Mann um eine vermisste Person handelt. Nähere Details zur Identität des Toten sowie den Umständen nannte sie nicht. Die «Hamburger Morgenpost» hatte zuvor darüber berichtet.

Anzeige

Mann am Samstag aus Elbe gerettet

Bereits am Samstag mussten die Einsatzkräfte in Hamburg zu einem ähnlichen Vorfall ausrücken. Ein Mann konnte am Hamburger Fischmarkt aus der Elbe gerettet werden. Er kam am Samstagmittag unter Reanimationsmaßnahmen in ein Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher sagte.

Lesen Sie auch: Elbchaussee in Hamburg wird drei Jahre lang zur Baustelle

Wie es zu dem Vorfall kommen konnte und wie alt der Mann ist, war auch am Sonntag noch unklar.

Von RND/dpa