Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland So twittert die Rettungsleitstelle Süd heute von ihren Einsätzen
Nachrichten Norddeutschland

Twittergewitter am Tag des Notrufs: Die Leitstelle Süd ist für Ostholstein, Stormarn und Lauenburg dabei

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 11.02.2021
Die Rettungsleitstelle Süd berichtet heute live von ihren Einsätzen.
Die Rettungsleitstelle Süd berichtet heute live von ihren Einsätzen. Quelle: ds_30/Pixabay/hfr / Montage: RND/kha
Anzeige
Bad Oldesloe

Jedes Jahr wird über den Europäischen Notruftag informiert. Dieser Tag soll den Menschen die Notfallnummer 112 ins Gedächtnis rufen. Denn nur die Hälfte der Europäer weiß, mit welcher Telefonnummer sie in Notsituationen Hilfe bekommt. Symbolisch passend findet dieser Tag immer am 11. Februar (11.2.) statt. Ein Anlass, die 112 noch einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

An diesem Tag twittern viele Leitstellen von ihren Einsätzen, um auf ihre wichtige Arbeit aufmerksam zu machen, so auch die Leitstelle Süd in Bad Oldesloe, die für die Kreise Ostholstein, Stormarn und Herzogtum Lauenburg zuständig ist.

Hier können Sie die Einsätze sehen, die heute bei der Leitstelle Süd auflaufen:

Bitte klicken Sie hier, falls Ihnen die Tweets nicht angezeigt werden.

Wo gilt die Notrufnummer 112?

Seit 2008 gilt die Notrufnummer 112 in allen EU-Mitgliedsstaaten, in Russland, in der Ukraine und weiteren Länder – aus dem Festnetz und dem Mobilfunknetz. Sie ist vorwahlfrei, kostenlos und verbindet den Anrufer mit der örtlich zuständigen Notrufzentrale. Die leitet das Gespräch dann an professionelle Helfer weiter, an die Feuerwehr, den Notarzt oder die Polizei.