Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Spaziergänger bei Überfall niedergestochen
Nachrichten Norddeutschland Spaziergänger bei Überfall niedergestochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:34 28.10.2019
Der 51-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Quelle: Monika Skolimowska/dpa (Symbolbild)
Schleswig

Ein Spaziergänger ist in Schleswig bei einem Überfall niedergestochen und schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Montag sollen die vier bis sechs Jugendlichen im Alter von 16 bis 18 Jahren den 51-Jährigen in der Nacht zu Sonnabend umzingelt und die Herausgabe seines Bargelds gefordert haben.

Ein Angreifer habe das Opfer mit einem Messer schwer verletzt, bevor die Täter unerkannt und ohne Beute geflüchtet seien. Der 51-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizeidirektion Flensburg mitteilte.

Von dpa/RND