Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Bundeseinheitliche Coronamaßnahmen: Das sagen die Menschen in SH
Nachrichten Norddeutschland

Umfrage zu bundeseinheitlichen Coronamaßnahmen: Das sagen Menschen in SH

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 12.04.2021
Ausgangssperren gab es im Norden bereits in Flensburg und in Hamburg. Bei einer Inzidenz ab 100 könnte das künftig bundesweit zwischen 21 und 5 Uhr Regel werden.
Ausgangssperren gab es im Norden bereits in Flensburg und in Hamburg. Bei einer Inzidenz ab 100 könnte das künftig bundesweit zwischen 21 und 5 Uhr Regel werden. Quelle: Markus Scholz/dpa
Lübeck/Niendorf

Schon ab nächste Woche könnte das neue Infektionsschutzgesetz des Bundes gelten. Über die Maßnahmen ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 100 Neuinfektion...