Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Radfahrerin (72) wurde schwer verletzt
Nachrichten Norddeutschland Radfahrerin (72) wurde schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 31.12.2018
Am Sonnabend kam es in Barmstedt zu einem schweren Unfall, bei dem eine 72-jährige Radfahrerin lebensgefährlich verletzt wurde. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen, um den Unfallhergang zu klären. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Barmstedt

Die 72-jährige Barmstedterin fuhr mit ihrem Pedelec am Sonnabendabend gegen 18.15 Uhr auf dem rechten Radweg der Moltkestraße in Richtung Innenstadt. Hierbei ist sie aus bisher unbekannten Gründen gestürzt. Dabei zog sie sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Hamburger Krankenhaus gebracht.

Da der Unfallhergang noch nicht geklärt ist, bittet die Polizei um Mithilfe. Wer hat den Unfall beobachtet? Gesucht werden in diesem Zusammenhang auch zwei Radfahrer, die den Radweg zum Unfallzeitpunkt in entgegengesetzte Richtung befuhren.

Bitte melden Sie sich bei der Polizei Barmstedt unter Tel. 04123/684080.

Von RND/SeZ

Könnte eine Situation wie die Schneekatastrophe vor 40 Jahren auch heute eintreten? Und wie gut sind Staat und Bürger auf den Katastrophenfall vorbereitet?

31.12.2018

Fünf Staffeln gab es bisher bei der Gründer-Show „Höhle der Löwen“. Start-Up-Ideen kamen bisher auch aus Schleswig-Holstein – mal mehr, mal weniger erfolgreich. Was ist aus ihnen geworden?

31.12.2018

Pink, Rod Stewart, Cher und viele mehr: Im nächsten Jahre sind sich wieder etliche Musikstars bei uns in der Region zu Gast.

31.12.2018