Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Drohne gefährdet Verkehrsflugzeug in 1000 Metern Höhe
Nachrichten Norddeutschland Drohne gefährdet Verkehrsflugzeug in 1000 Metern Höhe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:29 27.06.2019
Eine in 1000 Metern fliegende Drohne hat ein Passagierflugzeug in Buxtehude bei Hamburg gefährdet. Quelle: dpa
Buxtehude/Hamburg

Aufgrund der Aussage des Piloten der Verkehrsmaschine beständen konkrete Anhaltspunkte dafür, dass die Drohne aus dem Bereich Buxtehude gestartet sei. Die Polizei fahndet nun nach dem unbekannten Drohnenpiloten.

Nach der neuen Drohnenverordnung ist die maximale Flughöhe auf 100 Meter über Grund begrenzt.

 

RND/dpa

Urlaub in Deutschland liegt im Trend. Das spüren auch die Ferienorte in Schleswig-Holstein. Nicht nur an den Küsten von Nord- und Ostsee, sondern auch in der Holsteinischen Schweiz sei die Buchungslage für die Sommermonate gut bis sehr gut, sagte die Sprecherin der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (Tash), Manuela Schütze.

27.06.2019

Ein Standort für einen möglichen weiteren Studiengang Pflege in Schleswig-Holstein steht noch nicht fest. Der Landesregierung liegen derzeit Konzepte und Interessenbekundungen aus Flensburg, Neumünster und Rendsburg vor. Derzeit gibt es schon einen Studiengang an der Uni Lübeck.

27.06.2019

Im Norden steigt die Waldbrandgefahr. Besonders gefährdet sind derzeit der Raum Lübeck und der Kreis Herzogtum Lauenburg. Bis Sonntag ist keine Besserung in Aussicht – im Gegenteil.

27.06.2019