Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Dänische Autofahrer zu Weihnachten öfter zugedröhnt als betrunken
Nachrichten Norddeutschland Dänische Autofahrer zu Weihnachten öfter zugedröhnt als betrunken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:47 28.12.2018
Die meisten Verkehrskontrollen wurden an Donnerstagen, Freitagen und Samstagen - klassischen Weihnachtsfeier-Tagen - sowie an Sonntagen durchgeführt.  Quelle: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Bei den Drogen handelte es sich meist um Haschisch, sagte der Polizeisprecher Christian Berthelsen dem Sender DR. Unter dem Einfluss der Hanf-Droge erscheine die Umwelt wie im Verlangsamungs-Modus, was für den Straßenverkehr keine gute Idee sei.

Die meisten Verkehrskontrollen wurden an Donnerstagen, Freitagen und Samstagen - klassischen Weihnachtsfeier-Tagen - sowie an Sonntagen durchgeführt. Auch wenn sowohl die Drogen- als auch Alkoholfahrten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zugenommen haben, scheint über die Jahre mehr Einsicht über die Risiken von Alkoholfahrten eingekehrt zu sein: Im Jahr 2007 wurden noch 11 700 solche Fälle in Dänemark registriert. Ein Jahrzehnt später - im vergangenen Jahr - waren es mit 5600 nur noch halb so viele.