Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Nachts weniger Fahrstreifen im Elbtunnel befahrbar
Nachrichten Norddeutschland Nachts weniger Fahrstreifen im Elbtunnel befahrbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:21 31.03.2019
Hamburg: Die Lichtzeichenanlagen vor dem Elbtunnel zeigen eine Sperrung der Anlage an. Quelle: Axel Heimken/dpa (Archiv)
Anzeige
Hamburg

Nachts werden in der kommenden Woche weniger Fahrstreifen im Elbtunnel befahrbar sein: Wegen Bauarbeiten stehen von Montag an bis Donnerstag nachts nur zwei der vier Fahrstreifen je Richtung zur Verfügung. Die Bauarbeiten würden jeweils von 21.00 bis 5.00 Uhr erledigt, teilte die Verkehrsbehörde mit. Aufgrund der baustellenbedingten Verkehrsführung werde je Fahrtrichtung eine Tunnelröhre gesperrt.

Wegen der geringen Verkehrsbelastung in der Nacht sei jedoch mit keinen erheblichen Behinderungen zu rechnen. Tagsüber stünden alle drei vorhandenen Fahrstreifen je Richtung sowie alle vier Tunnelröhren zur Verfügung.

Anzeige

Auch in Zukunft weitere Sperrungen

Die Bauarbeiten werden Autofahrer auch am kommenden Wochenende beschäftigen: Der Behörde zufolge wird die A 7 von Sonnabend 22.00 Uhr bis Sonntag 9.00 Uhr Richtung Norden zwischen Heimfeld und Volkspark sowie Richtung Süden zwischen Volkspark und Hausbruch gesperrt.