Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Weniger Gewalt gegen Polizisten in Schleswig-Holstein
Nachrichten Norddeutschland Weniger Gewalt gegen Polizisten in Schleswig-Holstein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 26.01.2020
26.03.2011, Lübeck: Ein gewalttätiger Demonstrant schlägt einen Polizeibeamten nieder. Die Zahl der Gewalttaten gegen Polizisten ist in Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr etwas gesunken. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Anzeige
Kiel/Lübeck

Die Zahl der Gewalttaten gegen Polizisten ist in Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr etwas gesunken. Nach Angaben des Innenministeriums wurden insgesamt 1180 Widerstandshandlungen und tätliche Angriffe registriert.

Dies ergab eine Kleine Anfrage des FDP-Landtagsabgeordneten Jörg Hansen. Im Jahr 2018 waren es 1290 Gewaltdelikte gewesen. 386 Polizeibeamte wurden 2019 bei Widerstandshandlungen verletzt, neun davon schwer.

Anzeige

Kinospot zur Gewaltprävention:

Lesen Sie auch:

Von RND/dpa