Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Mehr als 30 Grad erwartet: Hochsommer kehrt nach Schleswig-Holstein zurück
Nachrichten Norddeutschland

Wetter in Schleswig-Holstein: Hochsommer kommt zurück

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:26 05.08.2020
Zahlreiche Menschen sind in Timmendorfer Strand unterwegs. In den kommenden Tagen klettern die Temperaturen in Norddeutschland steil in die Höhe. Zum Wochenende hin werden mehr als 30 Grad erwartet.
Zahlreiche Menschen sind in Timmendorfer Strand unterwegs. In den kommenden Tagen klettern die Temperaturen in Norddeutschland steil in die Höhe. Zum Wochenende hin werden mehr als 30 Grad erwartet. Quelle: Daniel Reinhardt/dpa
Anzeige
Kiel/Hamburg

Hochsommer kehrt nach Hamburg und Schleswig-Holstein zurück: Die Temperaturen steigen von Mittwoch an – und bringen ein schönes Sommer-Gefühl in den Norden. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) bleibt es am Mittwochvormittag noch vielerorts wolkig – zwischen der Nordseeküste und Angeln kann es zu leichtem Regen kommen.

Zum Nachmittag klart sich das Wetter auf. Von Norden nach Süden werden Temperaturen von 22 bis 27 Grad erwartet. Der mäßige, an der Nordsee teils starke Wind flaut nach Angaben des DWD am Abend ab.

Hochsommer in Schleswig-Holstein: Mehr als 30 Grad erwartet

In der Nacht zu Donnerstag ziehen im Norden anfangs noch dichte Wolken auf. Bei Temperaturen von 11 bis 16 Grad bleibt es den Meteorologen zufolge ansonsten gering bewölkt. Tagsüber beschränken sich die lockeren Wolkenfelder auf Nordfriesland und die Dänische Grenze.

Am Nachmittag werden bei schwachem Wind auf den Inseln 27 Grad, in Flensburg 29 Grad und zwischen Hamburg und Lauenburg 31 Grad erwartet. Für die Nacht sagt der DWD milde 14 bis 18 Grad bei wenigen Wolken und gleichbleibend schwachem Wind voraus.

Lesen Sie auch: Vor dem heißen Wochenende: Timmendorfer Strand bittet Tagesgäste, nicht anzureisen

Ferienzeit ist Urlaubszeit: In Timmendorfer Strand ist viel los. Tausende Menschen verbringen hier ein paar schöne Tage. Das Wetter spielt derzeit mit, wie einige Fotos vom 4. August belegen.

Zum Wochenende kommt der Hochsommer

Spätestens am Freitag ist dann mit hochsommerlichen Temperaturen zu rechnen: Bei sonnigen 29 bis 32 Grad wird es noch einmal heißer als am Vortag. Nur an der Ostsee soll es durch den milden Seewind etwas kühler bleiben.

Wer nicht gerade im Büro sitzen und arbeiten muss, sucht bei diesem Wetter am besten Abkühlung. Elf Tipps, wie Sie die Hitze gut überstehen, haben wir hier gesammelt. Hätten Sie zum Beispiel gewusst, dass eine lauwarme Dusche viel mehr bringt als kaltes Wasser?

Neben Ernährungstipps für warme Tage erklären wir Ihnen im Video außerdem, wie Sie richtig lüften und warum Sie die Klimaanlage Ihres Autos bei diesen Temperaturen nicht dauerhaft auf unter 20 Grad einstellen sollten.

Auch interessant: Tipps und Tricks: So lassen sich Schweißflecken vermeiden

Video: Unsere Tipps gegen Hitze

Von RND/dpa