Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Wolken, Regen und Wind: Schmuddelwetter in Schleswig-Holstein
Nachrichten Norddeutschland Wolken, Regen und Wind: Schmuddelwetter in Schleswig-Holstein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:29 27.01.2020
Passanten überqueren eine Straße mit einer großen Pfütze. (Symbolbild) Quelle: Arne Dedert/dpa
Anzeige
Kiel

In dieser Woche erwartet die Menschen im Norden echtes Schmuddelwetter. Am Montag ist es stark bewölkt und zeitweise regnet es, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienst (DWD) sagte. Es werden Temperaturen bis zu neun Grad an der Unterelbe erwartet.

An der Nordsee können die Wolken später etwas auflockern, an den Küsten weht teils starker und böiger Wind.

Anzeige

Noch nasser und kälter

Am Dienstag wird es dann noch nasser und auch kälter: Zeitweise kann es Schauer und Graupel geben, bei Höchsttemperaturwerten von sechs Grad an der Unterelbe. An den Küsten weht ein frischer Wind. In der Nacht bleibt es im Norden aber voraussichtlich frostfrei.

Zur Mitte der Woche gibt es weiter vereinzelte Schauer und mäßigen Wind, ebenso am Donnerstag, wie der DWD-Sprecher weiter sagte. Die Temperaturen liegen der Vorhersage zufolge bei bis zu sechs Grad.

So ist das Wetter aktuell im Norden

Von dpa/RND