Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter
Nachrichten Norddeutschland Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 26.04.2018
Das Gewitter zieht vor allem über Hamburg, könnte aber auch Lübeck streifen.
Das Gewitter zieht vor allem über Hamburg, könnte aber auch Lübeck streifen. Quelle: DWD
Anzeige
Lübeck/Stormarn/Herzogtum Lauenburg/Ostholstein

Die Warnung wurde zwischendurch auch für die Hansestadt Lübeck erweitert und bis 14 Uhr verlängert. Auch Fehmarn könnte von einem Gewitter betroffen sein.

"Bei den Gewittern gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen um 15 l/m² pro Stunde", sagen die Wetterexperten.

"Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich."