Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Zoll stellt über 44 000 Tabletten sicher
Nachrichten Norddeutschland Zoll stellt über 44 000 Tabletten sicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 16.01.2019
Lübecker Kontrollbeamte des Hauptzollamts Kiel stellten über 44000 Tabletten sicher. Quelle: Zoll
Kiel

Dabei handele es sich um Betäubungsmittel, teilte das Hauptzollamt Kiel am Mittwoch mit, das die Medikamente bereits Ende vorletzter Woche fand.

Ein 25-Jähriger sei von den Beamten nach seinem Reiseziel sowie nach dem Mitführen von Drogen und sonstigen verbotenen Gegenständen befragt worden. Er habe angegeben, auf dem Weg von Hamburg nach Malmö zu sein. 

Bei der Kontrolle seines Gepäcks hätten die Beamten kleine Päckchen gefunden, in denen laut den Angaben mehrfach verpackte Tabletten waren.

Über die Herkunft habe der Mann keine Angaben machen können. Die Arzneimittel seien sichergestellt und der Mann vorläufig festgenommen worden.

Auftrag im Darknet erhalten

Im Zuge der Vernehmung habe er angegeben, jemanden im Darknet kennengelernt und von dem Unbekannten den Auftrag erhalten zu haben, die Tabletten vom Kosovo nach Malmö zu bringen, so das Zollamt weiter. Ein Auto in Malmö würde am Bahnhof die Ware übernehmen und ihm im Gegenzug 2000 Euro in Bitcoins aushändigen.

Das Amtsgericht Lübeck hat Untersuchungshaftbefehl gegen den Mann erlassen.

Von RND/dpa

Die FDP kann sich angesichts der Probleme bei der Sanierung der „Gorch Fock“ einen Neubau des Segelschulschiffs vorstellen. Den Liberalen fehle die Vorstellung, wie man das Schiff erhalten könnte.

16.01.2019

Pendler brauchen auf der A7 weiter Geduld: Die Arbeiten an einer kaputten Lamelle brauchen länger als geplant. Es kommt erneut zu Staus.

16.01.2019

Bei einem Unfall auf der B76 bei Preetz (Kreis Plön) sind am Mittwochmorgen zwei Personen leicht und eine Person schwer verletzt worden. Die B76 wurde zwischen Wakendorf und Schellhorn zeitweise voll gesperrt.

16.01.2019