Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Zug rammt Abschleppwagen: Bahnstrecke Lübeck-Kiel gesperrt
Nachrichten Norddeutschland Zug rammt Abschleppwagen: Bahnstrecke Lübeck-Kiel gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 31.01.2019
Auf einem Bahnübergang bei Plön ist es am Donnerstagabend zu einem Unfall gekommen: Ein Zug rammte einen Abschleppwagen.
Auf einem Bahnübergang bei Plön ist es am Donnerstagabend zu einem Unfall gekommen: Ein Zug rammte einen Abschleppwagen. Quelle: Daniel Friederichs
Anzeige
Plön

Großer Schreck am späten Nachmittag auf der B4 30 am Bahnübergang bei Plön. Der Fahrer eines Abschleppwagen wollte gerade ein Pannenfahrzeug kurz vor dem Bahnübergang bergen, als die Schranken sich senkten und den Abschleppwagen blockierten.

Der Zug rammte den Abschleppwagen im Frontbereich. Mit einem Schock wurde der Abschleppwagenfahrer in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Zug mit über 100 Fahrgästen musste evakuiert werden. Die Reisenden wurden mit bereitgestellten Bussen weiter transportiert. Die Bahnstrecke Kiel-Lübeck ist derzeit bei Plön unterbrochen.

Daniel Friederichs/RND