Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama 80-Jährige mit Messer getötet - Schwiegersohn vor Gericht
Nachrichten Panorama 80-Jährige mit Messer getötet - Schwiegersohn vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 07.02.2018

Paderborn (dpa) – Weil er seine Schwiegermutter getötet haben soll, muss sich ein 58-Jähriger vor dem Landgericht Paderborn verantworten. Der Mann räumte die Vorwürfe zum Prozessauftakt ein, berief sich aber auf Notwehr. Die 80-Jährige habe ihm mit einem Messer in der Hand im Flur aufgelauert und gesagt, sie werde ihn töten. Bei dem Versuch, sie zu entwaffnen, seien beide die Kellertreppe hinunter gestürzt. Er habe ihr dann die Kehle durchgeschnitten und versucht, sich das Leben zu nehmen. Vor der Tat sollen sich beide häufig gestritten haben.

Rebellengruppen im Bürgerkriegsland Südsudan haben mehr als 300 Kindersoldaten freigelassen. Die 224 Jungen und 87 Mädchen wurden am Mittwoch von zwei bewaffneten Gruppen in Yambio im Südwesten des Landes den Behörden und Hilfsorganisationen übergeben, wie die UN-Mission im Südsudan mitteilte.

07.02.2018

Die Karnevalisten sind vorbereitet, die Kamellen verstaut: Der Umzug am Rosenmontag kann losrollen. Die Motivwagen stehen in den Hallen bereit – GroKo, Trump oder der Dieselskandal sind wichtige Themen in diesem Jahr.

07.02.2018

Wegen eines versuchten Mordes an einer jungen Frau vor 37 Jahren hat das Amtsgericht Hamburg Haftbefehl gegen einen 53-Jährigen erlassen. Das teilte eine Polizeisprecherin mit.

07.02.2018