Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Ermittlungen zum mutmaßlichen Anschlag von London
Nachrichten Panorama Ermittlungen zum mutmaßlichen Anschlag von London
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:15 15.08.2018
London

Nach der schnellen Festnahme des Terrorverdächtigen von London versuchen die britischen Terrorspezialisten nun die Hintergründe des mutmaßlichen Anschlags vor dem Londoner Parlament aufzuklären. Ein 29-jähriger Brite mit Migrationshintergrund war gestern mit seinem Auto in Fußgänger und Radfahrer gefahren. Drei Personen erlitten Verletzungen. Der Täter wurde noch am Tatort aus seinem Auto heraus festgenommen. Er schweigt zu seinem Verhalten. Die Ermittler durchsuchten am Abend Wohnungen in Birmingham und Nottingham.

dpa

Gegen den Protest des deutschen Pharmaherstellers Fresenius Kabi ist im US-Bundesstaat Nebraska ein Häftling hingerichtet worden.

14.08.2018

Es soll so koordiniert wie eine Militäroperation gewesen sein: Jugendliche haben in der Nacht zum Dienstag rund 100 Autos in Schweden in Brand gesetzt und die Polizei angegriffen. Es gab bereits zwei Festnahmen im Zusammenhang mit der Feuernacht.

14.08.2018

Eine 23-jährige Alpinistin aus Berlin ist am Montag nach einem Unwetter in den Tiroler Alpen abgestürzt und gestorben. Ihr Begleiter konnte unversehrt gerettet werden.

14.08.2018