Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Explosion in New Yorker Kraftwerk – und der Himmel leuchtet blau
Nachrichten Panorama Explosion in New Yorker Kraftwerk – und der Himmel leuchtet blau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 28.12.2018
Durch eine Explosion färbte sich der Himmel in New York leuchtend blau. Quelle: Jay Reeves/dpa
New York

Im New Yorker Bezirk Queens ist ein Transformator in einem Kraftwerk explodiert. Das teilte die New Yorker Polizei in der Nacht zu Freitag auf Twitter mit. Die Lichtblitze über der Stadt seien wohl auf die Explosion zurückzuführen, hieß es weiter. Das Feuer sei unter Kontrolle.

Ein Unternehmenssprecher des Energieversorgers Con Edison sagte dem Sender CNN, es gebe mehrere Brände. Laut NBC gingen einige Transformatoren vom Netz, das habe das Feuer ausgelöst. Durch die Explosionen sei der Abendhimmel in blauen Schattierungen erleuchtet. Der Rauch sei bis nach Manhattan sichtbar gewesen. Viele besorgte Bürger hätten sich gemeldet.

Stromausfall in New Yorker Stadtteil

Laut NBC gab es am internationalen Flughafen LaGuardia in demselben Stadtteil einen Stromausfall. Der Flughafen twitterte, Passagiere sollten deswegen zusätzliche Zeit einplanen. Wegen des Stromausfalls sei der Flugbetrieb eingeschränkt. Nicht alle Flüge würden starten. Der Flugstatus sollte bei den jeweiligen Fluggesellschaften überprüft werden.

Netzreaktionen auf den blauen Himmel in New York

Der durch die Explosion blau erleuchtete Himmel faszinierte auch das Netz. Zahlreiche Bilder wurden geteilt und kommentiert.

Der US-Soziologe fragt zu einem spektakulären Bild: „Fragen bei irgendwem anders auch gerade seltsame, gespenstische Figuren an der Tür nach euren Seelen?“

„Keine Aliens“, kommentiert Eric Phillips ein Video des Spektakels.

„Ruft die Ghostbusters“, schreibt eine andere Nutzerin auf Twitter.

Von RND/dpa/hsc

Niemand ist so beliebt wie die Obamas: Im Ranking der beliebtesten Frauen und Männer löste Michelle Obama Hillary Clinton ab, die 17 Jahre lang den Titel tragen durfte. Bei den Männern liegt Barack Obama vorn. Eine Deutsche hat es auch in die Top 10 geschafft.

28.12.2018

Er galt nicht nur als ältester Weltkriegsveteran, sondern auch als ältester Mann in den USA: Nun ist Richard Overton mit 112 Jahren gestorben. Seine Geburtstage waren in den USA zu nationalen Ereignissen geworden.

28.12.2018

Etwa ein Viertel aller in diesem Jahr geborenen Babys hat ein Namensforscher in seiner Statistik erfasst – und so herausgefunden, welche Vornamen in Deutschland am beliebtesten sind. Bei den Jungen ist das schon im achten Jahr in Folge derselbe.

28.12.2018