Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama FBI: Samuel Little ist schlimmster Serienmörder in US-Geschichte
Nachrichten Panorama FBI: Samuel Little ist schlimmster Serienmörder in US-Geschichte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:50 07.10.2019
Samuel Little soll mehr als 90 Menschen ermordet haben.
Washington

Ein zunächst wegen dreifachen Mordes in Kalifornien verurteilter US-Amerikaner hat im Zuge weiterer Ermittlungen bisher insgesamt 93 Morde gestanden. Damit sei der 79-jährige Samuel Little der schlimmste Serienmörder in der Geschichte der USA, teilte die Bundespolizei FBI am Sonntag (Ortszeit) mit.

43 weitere Geständnisse stünden noch aus, hieß es in der Mitteilung weiter. Little hat demnach freiwillig detaillierte Informationen zu Mordfällen gemacht, die sich quer über die USA in den Jahren 1970 bis 2005 ereignet hatten.

Spur führt zu Mordfällen

Der Mann war dem FBI zufolge 2012 zunächst wegen Drogendelikten gefasst worden. Anhand von DNA-Spuren stellten Ermittler dann die Verbindung zu drei Mordfällen her: Die Frauen waren in den Jahren 1987 bis 1989 in der Gegend um Los Angeles erwürgt worden.

2014 wurde Little dafür zu dreimal lebenslanger Haft verurteilt. Medienberichten zufolge handelt es sich bei seinen Dutzenden Opfern um Frauen.

RND/dpa/msc

Kleiner Schreck für 63 Passagiere an Bord einer Eurowings-Maschine. Das Flugzeug wollte eigentlich von Düsseldorf nach Genf fliegen - musste allerdings nach zwölf Minuten wieder umkehren. Grund waren offenbar technische Probleme.

07.10.2019

Ein 61-jähriger Geisterfahrer hat am frühen Morgen die Polizei auf der A6 beschäftigt. Die Polizei fand ihn schließlich auf einem Acker. Dort habe er nackt in seinem Auto gesessen, so ein Polizeisprecher.

07.10.2019

Die Niederlande haben beschlossen, ihr Land künftig nicht mehr Holland zu nennen. Stattdessen soll das Land in Zukunft nur noch als Die Niederlande bezeichnet werden. Hinter der Entscheidung steckt eine neue Werbestrategie.

07.10.2019