Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Fahrrad gestohlen - Polizei kauft Junge (6) ein neues
Nachrichten Panorama Fahrrad gestohlen - Polizei kauft Junge (6) ein neues
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 05.10.2019
Die Welt ist wieder in Ordnung. Die Polizei kauft ein neues Fahrrad, nachdem das alte gestohlen wurde.
Mailand

Als wahre Freunde und Helfer haben sich italienische Polizisten in Mailand erwiesen. Nachdem einem Sechsjährigen dort ausgerechnet an seinem Geburtstag das neue Fahrrad gestohlen worden war, kauften sie ihm kurzerhand ein neues. Wie die Zeitung "Corriere della Sera" am Samstag berichtete, war das Zweirad samt Schloss verschwunden, als der Junge aus der Grundschule kam. Die Mutter rief die Polizei, die beim Anblick des verzweifelten Kleinen sogleich Geld sammelte und ein neues Rad kaufte.

"Die Welt gehört den Gerechten und Anständigen wie dir."

Dem Fahrrad fügten die Beamten eine Grußbotschaft bei, mit der sie das Vertrauen des Jungen in die Welt wiederherzustellen versuchten. "Jemand hat am Donnerstagnachmittag versucht, dir den Tag kaputt zu machen, aber er hat es nicht geschafft", schrieben die Polizisten. "Du sollst wissen, dass die Welt nicht denen gehört, die stehlen. Sie gehört den Gerechten und Anständigen wie dir."

Seine Mutter zeigte sich gerührt. "Das war eine große Erfahrung für meinen Sohn. Zum ersten Mal hat er begriffen, dass das Böse existiert und die Eltern ihn nicht vor allem schützen können. Aber dann war er sehr bewegt, als er gesehen hat, dass die Guten und Großzügigen gewinnen", sagte sie - und verriet, dass ihr Sohn nun vielleicht selbst Polizist werden wolle.

RND/dpa

Der Berliner Zoo rührt mit einem Video die Herzen. Zu sehen darin: Einer der beiden Mini-Pandas. Und gute Nachrichten gibt es außerdem: die kleinen Racker wachsen fleißig, Sie wiegen jetzt schon 1400 Gramm.

06.10.2019

Das Wochenende wird nass und kühl. Grund ist der ehemalige Hurrikan „Lorenzo“. Seine Ausläufer bringen Regen - und aber auch Kälte. Gebietsweise droht Bodenfrost.

05.10.2019

Berlin will eine ökologische Verkehrswende. Das Megaprojekt hat viele Facetten. An der berühmten Friedrichstraße kommt nun eine dazu. Der Hotspot der Hauptstadt ist Autofrei - zumindest vorübergehend.

05.10.2019