Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Gefangener flieht aus Psychiatrie - Möglicherweise bewaffnet
Nachrichten Panorama Gefangener flieht aus Psychiatrie - Möglicherweise bewaffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 26.05.2017
Bedburg-Hau

Nach einem Angriff auf das Pflegepersonal ist einem Strafgefangenen die Flucht aus einer Psychiatrie am Niederrhein gelungen. Der 35-Jährige sei möglicherweise mit einem selbstgebauten, messerartigen Gegenstand bewaffnet, teilte die Polizei Kleve mit. „Die Klinik beschreibt ihn als unberechenbar und gefährlich“, sagte ein Sprecher. Zeugen sollten den Flüchtigen nicht ansprechen, sondern den Notruf wählen. Der Mann war am Donnerstagabend aus der geschlossenen Abteilung der Klinik in Bedburg-Hau geflohen.

dpa

Um weiße Hirsche rankt sich ein Mythos: Wer sie schießt, stirbt kurz darauf. Forscher wollen nun eine Population in Hessen genauer untersuchen.

26.05.2017

Die italienische Modeschöpferin Laura Biagiotti ist im Alter von 73 Jahren gestorben. In den 1970er Jahren war sie mit elegant-femininen Entwürfen international durchgestartet.

26.05.2017

In Verbindung mit dem Terroranschlag in Manchester hat die Polizei in Großbritannien zwei weitere Häuser im Stadtteil Moss Side und bei St. Helens westlich von Manchester durchsucht.

26.05.2017