Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Generalbundesanwalt hat gegen 24 IS-Rückkehrer ermittelt
Nachrichten Panorama Generalbundesanwalt hat gegen 24 IS-Rückkehrer ermittelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:52 28.08.2018
Berlin

Der Generalbundesanwalt hat seit 2013 Ermittlungsverfahren gegen 24 Rückkehrer aus dem Gebiet der Terrormiliz IS im Irak oder in Syrien eröffnet. In drei Fällen sei ihre Rückkehr nach Deutschland von deutschen Behörden begleitet worden, heißt es in einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag, die der dpa vorliegt. In zwölf Fällen hat der Generalbundesanwalt Anklage erhoben. Etwa 1000 mutmaßliche Dschihadisten haben Deutschland seit 2013 verlassen, um sich dem IS oder anderen islamistischen Terrorgruppen anzuschließen.

dpa