Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Gesetze gegen Gefährder stoßen auf unterschiedliches Echo
Nachrichten Panorama Gesetze gegen Gefährder stoßen auf unterschiedliches Echo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:29 11.01.2017
Berlin

Das von Innenminister Thomas de Maizière und Justizminister Heiko Maas präsentierte Maßnahmenpaket zur Abwehr islamistischer Anschläge ist auf geteiltes Echo gestoßen. Der CSU gehen die Pläne nicht weit genug, die Linke dagegen mahnt, dadurch gebe es keinen Gewinn an Sicherheit. Die Grünen sehen das Vorhaben dagegen weniger kritisch. Maas und de Maizière hatten gestern ein konsequenteres Vorgehen gegen potenzielle Terroristen vereinbart. Die Sicherheitsbehörden stufen derzeit 548 Personen als Gefährder ein.

dpa

Fast zwei Stunden mussten Passagiere einer Achterbahn in der Hitze ausharren, bevor die Feuerwehr sie aus dem defekten Fahrgeschäft retten konnte. Es handele sich um einen „gewöhnlichen Sicherheitsstopp“, betonte der Manager des australischen Freizeitparks.

11.01.2017

Ein Busfahrer hat durch lautes Schreien zwei Räuber aus seinem Linienbus vertrieben.

11.01.2017

Wenn Hundefreunde mit einem der geliebten Vierbeiner sprechen, geht ihre Stimmlage in die Höhe - ähnlich wie beim Sprechen mit einem Baby. Warum passiert das und wie reagieren die Hunde darauf?

11.01.2017