Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Hochzeitskorso außer Kontrolle: 30-Jähriger rast in Gegenverkehr
Nachrichten Panorama Hochzeitskorso außer Kontrolle: 30-Jähriger rast in Gegenverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 13.04.2019
Immer wieder kommt es bei wilden Hochzeitskorsos zu Zwischenfällen. Quelle: dpa-tmn
Berlin

Ein 30-jähriger Teilnehmer eines Hochzeits-Autokorsos ist mit seinem Wagen in Berlin-Tiergarten in den Gegenverkehr gefahren und mit einem anderen Auto kollidiert. Die Fahrerin des anderen Autos wurde bei dem Zusammenprall leicht verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Der 30-Jährige sei zuvor laut hupend in Schlangenlinien auf der Klingelhöferstraße unterwegs gewesen und habe dann die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Die Polizei zog den Führerschein des Mannes ein, stellte den Wagen sicher und leitete mehrere Ermittlungsverfahren ein, unter anderem wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung.

Von RND/dpa

Unbekannte haben in Nordrhein-Westfalen mehrere Gullydeckel an einer Bahnbrücke befestigt. Nur weil er blitzschnell reagierte, konnte ein Zugfahrer einen möglicherweise tödlichen Unfall vermeiden. Nun ermittelt die Mordkommission.

13.04.2019

Geduldiger Freund: Weil ein Mann seinen Hund vor einem Bäcker vergaß, wartete dieser Stunden auf seinen Besitzer. Schließlich kam die Polizei zu Hilfe.

13.04.2019

Leben wie ein Häftling – wer sich diesen „Traum“ erfüllen will, kann das komplette Gefängnis in Gera kaufen. Ganz billig ist das allerdings nicht.

13.04.2019