Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Wagenheber weggerutscht: Mann bei Reifenwechsel schwer verletzt
Nachrichten Panorama Wagenheber weggerutscht: Mann bei Reifenwechsel schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:32 17.03.2019
Symbolbild. Quelle: dpa
Braunschweig

Ein Mann ist in Braunschweig bei einem versuchten Reifenwechsel unter seinem Auto eingeklemmt und schwer verletzt worden. Offensichtlich sei bei den Arbeiten in der Garage am Sonnabendnachmittag der Wagenheber weggerutscht, teilte die Feuerwehr mit.

Ein Zeuge wählte den Notruf. Als die Einsatzkräfte ankamen, war der Mann noch unter seinem Auto eingeklemmt. Den Rettern gelang es dann aber schnell, ihn zu befreien. Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Von RND/dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sexueller Missbrauch wird symptomatisch mit dem männlichen Geschlecht verknüpft. Kindesmissbrauch durch Frauen wird verharmlost – beinahe entschuldigt – sagt die Psychologin Safiye Tozdan im RND-Interview.

16.03.2019

Seit fast genau einem Monat ist die 15-jährige Rebecca verschwunden. Bringt eine Suche entlang der Autobahn in Richtung Polen den Ermittlern der Berliner Mordkommission neue Erkenntnisse?

16.03.2019

Wildschweine nähern sich gerne den Menschen. Im Nordosten der Republik hat das schon sehr konkrete Folgen – und bereitet den Bewohnern große Sorgen.

16.03.2019