Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Mann feiert Haftentlassung – Unbekannte stehlen sein Geld für einen Neustart
Nachrichten Panorama Mann feiert Haftentlassung – Unbekannte stehlen sein Geld für einen Neustart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 28.05.2019
In Mainz schlief ein Mann im Freien, nachdem er seine Entlassung aus der Haft gefeiert hatte. Dabei wurde ihm das Geld für einen Neustart geklaut. Quelle: dpa/Symbol
Mainz

Ein 53-Jähriger hat in Mainz seine Entlassung aus der Haft gefeiert und ist danach im Schlaf bestohlen worden. Unter anderem sei sein Bargeld weg, teilte die Polizei am Dienstag mit. „Die 700 Euro hatte er sich in der Haft erarbeitet und wollte sie für einen Neustart nutzen.“

Der ehemalige Häftling hatte am Sonntag nach seiner Entlassung drei Männer in Mainz kennengelernt, mit ihnen gefeiert, getrunken und zusammen im Freien übernachtet. Als der 53-Jährige am Montagmorgen allein aufwachte, fehlten laut Polizei seine beiden Reisetaschen und das Geld. Die Namen der drei mutmaßlichen Täter sind unbekannt. Der Bestohlene war unter anderem wegen Ladendiebstahls sechs Monate in Haft.

Von RND/dpa

Saray N’kusi Khumalo ist die erste schwarze Afrikanerin, die den Gipfel des höchsten Berges der Welt erreicht hat. Mit ihrem vierten Versuch schrieb sie Geschichte und wird in ihrer Heimat Südafrika nun als Heldin und Vorbild gefeiert.

28.05.2019

Im Zusammenhang mit einem Tötungsdelikt hat die Polizei in Baden-Württemberg zwei Müllentsorgungsfirmen durchsucht. Eine Leiche wurde bisher allerdings noch nicht gefunden.

28.05.2019

Einen millionenschweren Fang machten Fischer auf den Philippinen: Sie zogen zwölf Kisten gefüllt mit Kokain aus dem Wasser – im Wert von mehr als 3,7 Millionen Euro.

28.05.2019