Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Mann tötet Ehefrau, weil sie ihn auslachte
Nachrichten Panorama Mann tötet Ehefrau, weil sie ihn auslachte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 28.07.2017
Auf dem Luxuskreuzfahrtschiff „Emerald Princess“ tötete ein Mann seine Ehefrau während einer Ferienreise. Quelle: imago/imagebroker
Anzeige
Utah

Eine als Jubiläumsreise mit Freunden geplante Kreuzfahrt endete für die 39-jährige Kristy Manzanare aus dem US-Bundesstaat Utah mit dem Tod. Wie amerikanische Medien berichten, eskalierte ein Streit zwischen ihr und Ehemann Kenneth, woraufhin er sie tötete.

Augenzeugen sollen berichtet haben, wie eine der drei Töchter aus der Kabine der Familie gestürzt kam und um Hilfe rief. Nach Angaben des FBI eilte ein Mann zur Hilfe und sah die Frau blutüberströmt auf dem Boden liegen. Offenbar versuchte Kenneth Manzanare noch, seine Frau auf den Balkon zu ziehen. Möglicherweise wollte er sie ins Wasser werfen. Der Helfer konnte das verhindern, das Leben der Frau aber nicht mehr retten. Laut FBI hatte sie schwere Kopfverletzungen. Nach 20 Minuten wurde sie für tot erklärt. Ihr Mann wurde in der Kabine festgenommen. Den Ermittlern sagte er als Begründung für seine Tat: „Sie hat nicht aufgehört, mich auszulachen.“

Von RND/scha