Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Mann tritt draußen Schlafendem gegen den Kopf - versuchter Mord
Nachrichten Panorama Mann tritt draußen Schlafendem gegen den Kopf - versuchter Mord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:29 29.07.2019
In Bamberg muss sich ein 29-Jähriger wegen versuchten Mordes vor Gericht verantworten. Quelle: dpa/Thomas Frey
Bamberg

Mit Stahlkappenschuhen hat ein Mann einem Schlafenden in der Nähe des Bamberger Bahnhofs gegen den Kopf getreten. Gegen den 29-Jährigen läuft nun ein Verfahren wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mitteilten.

Die beiden Männer waren den Angaben zufolge betrunken und hatten sich gestritten. Der Ältere, ein 50-Jähriger, legte sich dann vor einem Club zum Schlafen auf den Boden. Als er eingeschlafen war, trat ihm der 29-Jährige gegen den Kopf. Der Verletzte wurde mit einer Platzwunde und Schmerzen im Mund in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm den 29-Jährigen fest, er sitzt in Untersuchungshaft.

Von RND/dpa

Ein Streit zwischen Verbrecherbanden hat in einem brasilanischen Gefängnis im Staat Pará zu einer Revolte geführt. Mindestens 52 Menschen sollen dabei getötet worden sein, die Gefängnisbehörde berichtet von Enthauptungen und Erstickungstoden einiger der Opfer.

29.07.2019

Eigentlich sollte ein zwölfjähriges Kind aus dem nordrhein-westfälischen Velbert nur Unkraut verbrennen. Stattdessen standen plötzlich jedoch drei Autos in Flammen und brannten vollständig aus.

29.07.2019

Ein auf Rollerskates fahrendes Mädchen wurde am Sonntag von einem Rottweiler angegriffen und verletzt. Der Hund biss der Achtjährigen dabei ins Bein, das Mädchen wurde in ein Krankenhaus gebracht.

29.07.2019