Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Mit 2,96 Promille – Betrunkener fährt mit Tanklaster gegen Flugzeug
Nachrichten Panorama Mit 2,96 Promille – Betrunkener fährt mit Tanklaster gegen Flugzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 10.06.2019
Der Flieger konnte mit einer Verspätung abheben – die Passagiere blieben unverletzt. Quelle: imago images / ITAR-TASS
Kosice

Ein betrunkener Mitarbeiter des Flughafens Kosice in der Slowakei ist mit einem Tanklastwagen gegen ein startbereites Flugzeug gefahren. Der Alkoholtest ergab 2,96 Promille, wie die Polizei am Montag mitteilte. Von den Flugzeuginsassen wurde niemand verletzt. Dem Flughafenmitarbeiter drohe nun eine Haftstrafe von zwei bis fünf Jahren wegen Gemeingefährdung, erklärte eine Polizeisprecherin.

Außerdem teilte die Flughafengesellschaft am Montag der Nachrichtenagentur TASR mit, der Mann sei sofort entlassen worden. Der Vorfall habe sich bereits am Samstagnachmittag ereignet. Abgesehen von einer Verspätung wegen der notwendigen Kontrolle möglicher Beschädigungen sollen die im abflugbereiten Flugzeug sitzenden Passagiere von dem Geschehen nichts bemerkt haben. Das Flugzeug sei nicht beschädigt worden.

Von dpa/RND

Bei einem Absturz eines Ultraleichtflugzeuges in Brandenburg ist am Montag ein 61-Jähriger ums Leben gekommen. Ersten Erkenntnissen soll das Flugzeug nach dem Absturz Feuer gefangen haben, für den Piloten kam jede Hilfe zu spät.

10.06.2019

Passanten entdeckten am Sonntag einen kleinen Jungen, der alleine in einem Auto saß. Nachdem das Kind weder auf Klopfen noch auf Rufe reagierte, wurde die Polizei benachrichtigt.

10.06.2019

Festnahme in einer Klinik im Nordwesten Englands: Einer Krankenschwester wird vorgeworfen, mindestens acht Neugeborene umgebracht zu haben. In neun weiteren Fällen wird ihr versuchter Mord von Neugeborenen zur Last gelegt.

10.06.2019