Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Nach G20-Krawallen - Durchsuchungen in drei Bundesländern
Nachrichten Panorama Nach G20-Krawallen - Durchsuchungen in drei Bundesländern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:45 18.09.2018
Hamburg

Die Polizei durchsucht im Zusammenhang mit den Ausschreitungen beim G20-Gipfel vor mehr als einem Jahr seit den frühen Morgenstunden Objekte in Hamburg, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen. Im Fokus stehen Tatverdächtige, die bei der „Welcome to Hell“-Demonstration in Hamburg Straftaten begangen haben sollen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Dabei handelt es sich um schweren Landfriedensbruch, Widerstand gegen Polizeibeamte und tätlichen Angriff auf Vollstreckungsbeamte.

dpa

Was gibt es schöneres als einen Emmy zu gewinnen? Anschließend direkt auf der Bühne um die Hand seiner Freundin anzuhalten – so passiert bei der Verleihung des wichtigsten Fernsehpreises der Welt.

18.09.2018

Der verurteilte Vergewaltiger einer jungen Camperin in der Siegaue bei Bonn steht ab heute erneut vor dem Bonner Landgericht.

18.09.2018

US-Präsident Donald Trump hat seinen Wunschkandidaten für den Supreme Court, Brett Kavanaugh, gegen Vorwürfe sexueller Belästigung verteidigt.

17.09.2018