Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Opfer von Terroranschlag in Berlin erhalten Entschädigung
Nachrichten Panorama Opfer von Terroranschlag in Berlin erhalten Entschädigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 11.01.2017
Berlin

Rund drei Wochen nach dem Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche haben erste Verletzte und Angehörige von Opfern Geld vom Bund erhalten. „Es sind erste Beträge geflossen“, sagte ein Sprecher des zuständigen Bundesamtes für Justiz in Bonn der dpa. Wie viel Anträge vorliegen und wie viel Geld bisher gezahlt wurde, wollte das Bundesamt nicht mitteilen. Die „Rhein-Neckar-Zeitung“ hatte zuerst darüber berichtet und von bislang zehn Anträgen auf eine Härtefallleistung geschrieben.

dpa

Panorama Touristenattraktion in Kalifornien - Sturm fällt jahrhundertealten Mammutbaum

Ein starkes Unwetter hat einen jahrhundertealten Mammutbaum gefällt. Der „Pioneer Cabin Tree“ war in Kalifornien eine beliebte Touristenattraktion. Heftige Regenfälle hätten den Boden am Wochenende stark aufgeweicht, sagte ein Helfer vom „Calaveras Big Trees“-Park – der Sturm gab dem Baum den Rest.

11.01.2017

Rund acht Monate nach Schüssen in der Frankfurter Innenstadt hat die Staatsanwaltschaft gegen ein Mitglied der Hells Angels Anklage wegen Mordversuchs erhoben.

11.01.2017

In mehreren Bundesländern ist verdächtiges weißes Pulver in Gerichtsgebäuden aufgetaucht.

11.01.2017