Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Polizeichef von Manchester: „Bedeutende Festnahmen“
Nachrichten Panorama Polizeichef von Manchester: „Bedeutende Festnahmen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 25.05.2017
Manchester

Die Polizei in Manchester hat die Festnahmen mehrerer Verdächtiger nach dem Terroranschlag vom Montag als „bedeutend“ gewertet. Insgesamt würden nun noch acht Personen in Großbritannien festgehalten, sagte der Polizeichef des Großraums Manchester, Ian Hopkins. Zwei weitere Personen - der Bruder und der Vater des Attentäters - waren in Libyen festgesetzt worden. Die Ermittler machen den 22-jährigen Salman Abedi für den Bombenanschlag verantwortlich. Sie gehen aber davon aus, dass er Komplizen hatte. Abedi hatte 22 Menschen mit in den Tod gerissen.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Obdachloser war nach dem Anschlag in Manchester den Opfern zur Hilfe geeilt - jetzt wird ihm selbst geholfen.

25.05.2017

Bei einer von lautstarken Protesten begleiteten Diskussion mit einer AfD-Vertreterin hat der Berliner Bischof Markus Dröge auf dem Evangelischen Kirchentag den rechtspopulistischen ...

25.05.2017

Der Manchester-Attentäter Salman Abedi ist nach Erkenntnissen der Polizei über den Flughafen Düsseldorf nach Großbritannien geflogen.

25.05.2017