Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Prozess um BVB-Anschlag: Aubameyang sagt nicht aus
Nachrichten Panorama Prozess um BVB-Anschlag: Aubameyang sagt nicht aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 29.01.2018
Dortmund

Fußballprofi Pierre-Emerick Aubameyang wird nicht wie geplant im Prozess um den Sprengstoffanschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund aussagen. Das bestätigte Anwalt Alfons Becker am Rande des fünften Verhandlungstages beim Dortmunder Schwurgericht. Aubameyangs Aussage zum Anschlag im April 2017 war mit Spannung erwartet worden. „Er wird heute nicht aussagen, weil er erkrankt ist“, sagte Becker. Vorher hatten die „Bild“-Zeitung und die „Sport Bild“ darüber berichtet. Aubameyang steckt seit Wochen in einem Transferpoker, bei dem noch heute eine Entscheidung fallen könnte.

dpa