Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Schießerei in mexikanischer Bar: vier Männer tot
Nachrichten Panorama Schießerei in mexikanischer Bar: vier Männer tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 21.07.2019
Vier Männer sind in einer mexikanischen Bar erschossen worden. Quelle: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbi
Acapulco

Bewaffnete haben in einer Bar im mexikanischen Badeort Acapulco vier Männer erschossen. Sieben weitere Personen seien verletzt worden, als die Angreifer am frühen Sonntagmorgen in die auch bei Touristen beliebte Kneipe nahe dem Strand gestürmt seien, teilte die Staatsanwaltschaft im mexikanischen Staat Guerrero mit. Die Opfer waren den Angaben zufolge alle Einheimische. Ein Verdächtiger wurde festgenommen. Die Hintergründe der Tat waren unklar.

Acapulco galt einst als Nobelbadeort am Pazifik, der vor allem US-Touristen und auch Stars aus Hollywood anzog. Doch der Tourismus blieb im Verlauf der vergangenen Jahrzehnte zunehmend aus. Gewaltverbrechen in der jüngsten Zeit taten ihr Übriges, um dem Image von Acapulco weiter zu schaden.

Von rnd/dpa

60 000 Menschen feierten am Wochenende beim Deichbrand-Festival in Cuxhaven. Am Sonntagmorgen machten Besucher dann eine schreckliche Entdeckung: Sie fanden eine 26-jährige Frau tot in einem Zelt.

21.07.2019

In einer Flüchtlingsunterkunft in Köln soll eine Mutter ihre zweijährige Tochter mit einem Stöckelschuh attackiert haben. Das Mädchen starb an den Verletzungen – nun steht die 31-Jährige vor Gericht.

21.07.2019

Heftige Gewitter haben mehrere Freiluft-Feste gestört. Ein solche Wetterlage könnte es auch zum nächsten Wochenende hin geben. Vorher wird es aber erst einmal richtig heiß.

21.07.2019