Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Sicherheitsvorkehrungen am Stuttgarter Flughafen erhöht
Nachrichten Panorama Sicherheitsvorkehrungen am Stuttgarter Flughafen erhöht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:33 20.12.2018
Die Bundespolizei hat die Sicherheitsvorkehrungen am Flughafen Stuttgart verschärft, da eine Personen versucht haben soll, die Abläufe am Flughafen auszuspähen. Quelle: dpa
Stuttgart

Die Bundespolizei hat die Sicherheitsvorkehrungen am Flughafen Stuttgart verschärft. Hintergrund ist der Verdacht, dass Personen versucht haben sollen, die Abläufe am Flughafen auszuspähen, wie ein Sprecher der Bundespolizei am Mittwochabend sagte. Am Donnerstagmorgen hieß es, weiterhin seien Polizisten mit Maschinenpistolen und Schutzwesten in den Terminals postiert und auf Streife.

Die Informationen zu den mutmaßlichen Ausspähversuchen seien noch nicht abschließend bewertet, sagte der Sprecher am Morgen. Daher müssten die Sicherheitsvorkehrungen vorerst verschärft bleiben. Der Flugbetrieb soll durch die Maßnahmen nicht beeinträchtigt sein.

Von RND/dpa

Die marokkanischen Sicherheitsbehörden vermuten hinter der Ermordung der zwei Skandinavierinnen im Atlas-Gebirge einen Terrorakt. Einer der Verdächtigen habe demnach Verbindungen zum IS.

20.12.2018

Er war den Frauen hinterhergelaufen, hatte ihnen Kusshände zugeworfen. Nun muss der Mann zahlen. Ein niederländisches Gericht hat erstmals einen 36-Jährigen zu einer Strafe von 200 Euro verurteilt, weil er Frauen auf der Straße belästigt hatte. In Deutschland sind anzügliche Kommentare kein Straftatbestand.

19.12.2018

Ein Mann hat in Frankreich das Feuer eröffnet und drei Menschen verletzt. Anschließend stellt er sich der Polizei. Ein terroristischer Hintergrund sei nahezu ausgeschlossen, sagte die Staatsanwaltschaft. Es soll sich bei dem Angriff wohl um eine familiäre Angelegenheit gehandelt haben.

19.12.2018