Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Skripal-Fall: Russlands UN-Botschafter sieht „Lügen“
Nachrichten Panorama Skripal-Fall: Russlands UN-Botschafter sieht „Lügen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 06.09.2018
New York

Russlands UN-Botschafter Wassili Nebensja hat die britischen Erkenntnisse im Skripal-Fall als „wiederholte Lügen“ bezeichnet und den Vorwurf gegen Moskau als Provokation kritisiert. „Ich werde die Liste dieses haltlosen und verlogenen Cocktails an Fakten nicht durchgehen“, sagte Nebensja in einer Sitzung des UN-Sicherheitsrats in New York. „Die Zahl der Widersprüche ist jenseits von Gut und Böse.“ Großbritannien habe eine „widerliche, anti-russische Hysterie entfesselt“ und andere Länder mit einbezogen, die Zusammenarbeit mit Russland dabei aber abgelehnt, sagte Nebensja.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil er Appetit auf Süßigkeiten hatte, ist ein Schüler mit dem Auto seine Mutter zu einem Supermarkt gefahren. Zehn Kilometer war der Kleine bereits unfallfrei unterwegs, als ihn die Polizei stoppte.

06.09.2018

Großbritannien hat von seinen wichtigsten Bündnispartnern Rückendeckung für die Einschätzung bekommen, dass zwei russische Agenten den Giftanschlag auf den ehemaligen ...

06.09.2018

Ein Angreifer hat in der Innenstadt von Cincinnati im US-Bundesstaat Ohio laut Polizei drei Menschen erschossen. Auch der mutmaßliche Schütze starb, wie die Polizei mitteilte.

06.09.2018