Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Panorama Terroranschlag in Wien war laut Ministerium „zeitnah geplant“
Nachrichten Panorama Terroranschlag in Wien war laut Ministerium „zeitnah geplant“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 21.01.2017
Wien

Die vereitelte Terrorattacke in Wien soll kurz bevorgestanden haben. Es gebe „Hinweise, dass ein solcher Anschlag sehr zeitnah geplant“ war, sagte der Generaldirektor für öffentliche Sicherheit im Innenministerium, Kogler, im ORF. Das Zünden einer Bombe in einer U-Bahn sei „eines der möglichen Szenarien gewesen“. Die Behörden mahnten die Bevölkerung an stark frequentierten Orten zu besonderer Vorsicht. Gestern war ein 18-jähriger Österreicher mit Migrationshintergrund wegen Terrorverdachts verhaftet worden.

dpa

In Wien ist laut Behördenangaben ein Terroranschlag verhindert worden. Ein 18-jähriger Österreicher mit Migrationshintergrund sitze wegen eines geplanten Anschlags ...

21.01.2017
Panorama Etliche Schüler an Bord - 16 Tote bei Busunglück in Italien

Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Bus-Experten sprechen von tragischen Umständen: Die Türen seien blockiert gewesen.

21.01.2017

Wegen des Ausbruchs des Vulkans Sabancaya hat die peruanische Regierung in 17 Bezirken des südlichen Departements Arequipa den Notstand ausgerufen.

21.01.2017